RSG Frankfurt
Startseite
Das Team
Aktuelles
Termine
Nachwuchs
 Kroatien
Training
Nachwuchs DM 2015
Impressionen
Kontakt
Impressum

Saisonvorbereitung Porec: Elf Tage in sportlicher Gesellschaft

Die Straßen rund um Porec (Istrien) sind seit 2004 das bevorzugte Trainingsrevier der RSG Frankfurt im zeitigen Frühjahr. Jeweils am Freitagabend vor den Osterferien starten die Nachwuchssportler mit dem Betreuerstab in Richtung Mittelmeer. Bereits am nächsten Tag stehen hier die ersten Einheiten auf dem Programm. Mit großer Begeisterung spulen die jungen Rennfahrer ihr Pensum von insgesamt 500 bis 800 Kilometern ab.
Eine komfortable Unterkunft, gutes Essen, freundliche Menschen und eine reizvolle Landschaft lassen die Anstrengungen während der elf Tage zum Vergnügen werden. Für die jüngeren Radler sind der Limskifjord und die Runde über Dvigrad die größten Herausforderungen. Die Älteren messen sich beim Anstieg nach Motovun oder anderen Erhebungen am Rande des Mirnatals. In der Ferne laden die Gipfel des Ucka-Gebirges zu weiteren Höchstleistungen ein. Ausflüge nach Pula oder Rovinj sowie theoretischer Unterricht und athletische Übungen runden das abwechslungsreiche Programm ab.
In diesen intensiven Tagen entwickeln die Schüler- und Jugendfahrer ein hohes Maß an Selbständigkeit in ihrer Sportart. Sie sind verantwortlich für ihr eigenes Wohlbefinden, das Material und die entsprechende Vorbereitung der jeweiligen Trainingseinheit. Dabei lernen die Neulinge sehr schnell auch durch Hinweise der erfahrenen Teilnehmer. Ebenso effektiv ist die athletische Entwicklung in diesen Tagen. Die Belastung ist optimal abgestimmt auf das jeweilige Leistungsvermögen und den ersten Saisonhöhepunkt Anfang Mai. Jahrelange Erfahrungen tragen zum Gelingen bei.

Rückblick Trainingslager Kroatien 2004

Volkswagen Automobile Frankfurt
Filsinger-Verpackung
geekworx
Bell
iQ athletik
Toskana Therme Bad Orb